BU (von links): Harald Stamm (Turnierinitiator), Jürgen Fassbender (Schirmherr), Dietloff von Arnim (Präsident des Tennis-Verbandes Niederrhein), Thomas Balters (2. Vorsitzender der TV Vennikel Tennisabteilung), Andreas Schollmeier (1. Vorsitzender des TC Blau-Weiss Moers), Günter Grüter und Dr. Hans Nühlen (Turniersponsoren) sowie Rainer Staats (1. Vorsitzender des TC Sportpark Moers-Asberg) freuen sich auf ein erfolgreiches Turnier. Foto: Fotostudios Barth.

Beim TC Blau-Weiss Moers laufen derzeit die letzten Vorbereitungen für das nächste sportliche Großereignis: Vom 27. Juni bis zum 5. Juli 2015 richtet der Tennisverein von der Filder Straße nämlich das „Nühlen-Doppel- und Mixed-Turnier“ aus. Diese Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an alle Hobby-Tennisspielerinnen und -spieler im Tennis-Verband Niederrhein und wird gemeinsam von den drei rührigen Vereinen TC Sportpark Moers-Asberg, TV Vennikel und eben dem TC BW Moers organisiert.

Die Premiere fand im vergangenen Sommer auf Initiative von Harald Stamm in Asberg statt und war mit über hundert Teilnehmern gleich ein Riesenerfolg – sehr zur Freude von Dr. Hans Nühlen, dessen Autohaus Nühlen der Hauptsponsor ist. Rundum zufrieden durfte auch Jürgen Fassbender sein; der Tennisstar, ehemalige Daviscup-Spieler und Doppel-Weltmeister konnte nämlich als prominenter Schirmherr gewonnen werden.

Gespielt wird in den Spiel- und Altersklassen Damen- und Herren-Doppel sowie Mixed 30/40/50/60. Die Anmeldung kann online unter www.tvpro-online.de/turniere/alle-kategorien/11171 oder bei der bewährten Turnierleiterin Diana Hömke per E-Mail: dh@tennis-management.net erfolgen. Anmeldeschluss ist der 24. Juni. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro pro Teilnehmer und Konkurrenz – dafür winken neben der sportlichen Herausforderung aber für die Finalteilnehmer auch attraktive Preise im Gesamtwert von 1.320 Euro. Zudem erhält jedes Teilnehmerpaar die Gewinnchance auf zwei Karten für die Halbfinals beim Porsche-Grandprix 2016 in Stuttgart.

Als wesentlicher Bestandteil des Breitensportturniers wird erneut eine soziale Einrichtung durch eine Spende aus dem Reinerlös profitieren – eine Maßnahme, die auch für den Vorsitzenden des TC BW Moers, Andreas Schollmeier, besonders wichtig ist: „Wir Sportvereine haben eine soziale Verantwortung; deshalb ist es eine tolle Sache, die Förderung des Tennissportes mit der Unterstützung für eine soziale Einrichtung zu verbinden."

Schirmherr Fassbender verweist zudem auf einen anderen löblichen Aspekt dieses Groß-Turniers: „Absolut lobenswert ist, dass hier drei Vereine bei aller gebotenen sportlichen Konkurrenz ein gemeinsames Turnier veranstalten. Das passt zum Fairness-Gedanken dieser Veranstaltung und spricht für den freundschaftlichen Umgang der drei Vereine.“ Genauso wie der Beschluss, jeweils am Finaltag einen Fairness-Preis zu verleihen.

Schollmeier und der ausrichtende TC BW Moers hoffen jetzt natürlich, die stolze Teilnehmerzahl der Premiere noch zu übertreffen: „Jede Sportlerin und jeder Sportler, die hier teilnehmen, sind ein Beleg für die Idee dieses Turniers, nämlich sich in fairem sportlichen Wettkampf zu messen und darüber hinaus noch einen sozialen Beitrag für die Region zu leisten."


>> Zurück zur Übersicht

Hans Nühlen GmbH & Co. KG

Standort Moers
Ruhrorter Straße 10
47441 Moers
Tel: 02841 907-0

 

Standort Duisburg-Rheinhausen
Moerser Straße 26A
47228 Duisburg-Rheinhausen
Tel: 02065 6766-0


Jetzt registrieren

Immer auf dem neusten Stand sind Sie mit unserem kostenlosen eMail Newsletter. Jetzt in wenigen Schritten online registrieren.
>> zur Registrierung